22.03.2019

Grundausbildung: Grundlagen Sicherheit und Gesundheitsschutz

Welche Gefahren können uns während einer Übung oder auch im Einsatzfall begegnen? Das und weitere Bereiche der Sicherheit und des Gesundheitsschutzes waren Thema bei unserer Grundausbildungsgruppe am Freitag den 22. März.

Vorrangig ging es während der Ausbildung darum, unsere zukünftigen Helferinnen und Helfer zu sensibilisieren. Nicht nur im einsatzfall sondern auch während der Ausbildung und im alltäglichen Dienstgeschehen sind wir vielfältigen Gefahren ausgesetzt. Deshalb ist diese Thematik bereits während der Grundausbildung ein sehr wichtiges Thema und wird durch jährliche Unterweisungen immer wieder aufgegriffen, um alle Beteiligten an einen der zehn Leitsätze des THWs zu erinnern: „Wir verhalten uns gefahrenbewusst und schützen uns gegenseitig.“

Natürlich wurde auch behandelt, wie wir uns vor gewissen Gefahren schützen bzw. das Risiko für uns verringern können. Nach diesem recht interessanten Theorieteil ging es weiter mit einem praktischen Thema. Unsere Helferanwärterinnen und –anwärter lernten unsere Funkgeräte kennen. Hier beschränken wir uns auf die Grundlagen, da der Sprechfunker noch einmal eine separate Ausbildung ist.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: