29.08.2020

Ausbildungsdienst – Technischer Zug in Ausbildung

Am Samstag den 29. August ging es wieder raus aus der Unterkunft. Unsere Bergungsgruppe, die FGr N und die Grundausbildungsgruppen befassten sich mit unterschiedlichen Ausbildungsschwerpunkten.

Unsere Grundausbildungsgruppe befasste sich am Vormittag mit dem Auffinden einer bewusstlosen Person, dem Einbinden auf der Kranktrage und dem Transport einer Person auf der Krankentrage. Nach dem Mittagessen ging es dann mit dem Aufbau einer Stromversorgung und Beleuchtung weiter.

Während dessen baute unsere FGr N ein Küchenzelt auf inklusive Stromversorgung und Beleuchtung. Zudem gab es für alle Helfer der Fachgruppe eine Einweisung auf die Zeltheizgeräte.

Bei der Bergungsgruppe ging es um die Personenrettung aus Höhen und Tiefen, neben den bereits bekannten Wegen (Schiefe Ebene und Leiterhebel) wurde auch eine Seilbahn aufgebaut. Unsere Übungspuppe schien sich auf jeden Fall im Schleifkorb wohlzufühlen.

Gegen 17:00 Uhr war schließlich Feierabend und alle waren sich einig, dass unsere Führungskräfte ein sehr interessanten Dienst geplant und durchgeführt haben.

Nicht zu vergessen: Danke an unsere OV Köchin und unseren OB, die die Helfer in der Mittagspause verpflegt haben. 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: