14.05.2022

Ausbildung: Grundausbildungsprüfung erfolgreich

Nach 7 Monaten der intensiven Vorbereitung, konnten am Samstag den 14. Mai 2022 insgesamt 16 Helferanwärter*innen des OV Bietigheim-Bissingen zur Prüfung antreten.

Am Samstagmorgen um 8:00 Uhr begann für die 16 Anwärter*innen des OV Bietigheim-Bissingen und vier Anwärter*innen des OV Ludwigsburg die Grundausbildungsprüfung. Nach dem Theorietest ging es an sechs praktischen Stationen weiter. Insgesamt 24 verschiedene praktische Aufgaben waren zu absolvieren. Von der Stromversorgung, über Stichen & Bunde bis hin zur Holz-, Metall und Gesteinsbearbeitung war alles vertreten. Mit Stolz konnten die Anwärter*innen am Ende des Tages ihre Urkunde in Empfang nehmen.

Für den OV Bietigheim-Bissingen war diese Grundausbildungsgruppe die stärkste seit Jahren. Die Corona-Pandemie, eine Werbekampagne des THWs und zu guter Letzt vor allem der Einsatz des THWs im Ahrtal 2021 führte zu einem starken Zuwachs an Interessierten. Daher wurde erstmals in zwei Gruppen parallel ausgebildet, was für die Ehrenamtlichen einen großen Mehraufwand bedeutete, sich jedoch lohnte.  Dass die neuen Helferinnen und Helfer dringend gebraucht werden, zeigen die immer häufigeren Einsatzanfragen. 

Der OV Bietigheim-Bissingen gratuliert allen Prüflingen und wünscht Ihnen alles gute für ihr Engagement im THW.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: