Du möchtest dich über die Einheiten im Ortsverband Bietigheim-Bissingen informieren? Dann schau doch mal bei unserem Technischen Zug auf dieser Homepage Vorbei >>Werde Teil eines starken Teams und engagiere dich ehrenamtlich!Erfahrt mehr zum THW Jahresbericht 2020 >>Ob Schulabgänger, Student oder Rentner ein Bufdi kann jeder sein. Erlebe ein Jahr voller neuer Aufgaben, Eindrücke, Menschen und Technik. Geld verdienen, neue Stärken entdecken und Berufserfahrung in vielfältigen Bereichen sammeln – von Technik bis Öffentlichkeitsarbeit. All das bietet dir der Bundesfreiwilligendienst. Informiere dich jetzt über deine Möglichkeiten >>

Welche Einheiten gibt es eigentlich im OV

Du möchtest dich über die Einheiten im Ortsverband Bietigheim-Bissingen informieren? Dann schau doch mal bei unserem Technischen Zug auf dieser Homepage Vorbei >> mehr

Deine Zeit ist Jetzt!

Werde Teil eines starken Teams und engagiere dich ehrenamtlich! mehr

THW Jahresbericht 2020

Erfahrt mehr zum THW Jahresbericht 2020 >> mehr

Starte dein freiwilliges Jahr: THW BUFDI

Ob Schulabgänger, Student oder Rentner ein Bufdi kann jeder sein. Erlebe ein Jahr voller neuer Aufgaben, Eindrücke, Menschen und Technik. Geld verdienen, neue Stärken entdecken und Berufserfahrung in vielfältigen Bereichen sammeln – von Technik bis Öffentlichkeitsarbeit. All das bietet dir der Bundesfreiwilligendienst. Informiere dich jetzt über deine Möglichkeiten >> mehr

Herzlich Willkommen beim THW Ortsverband Bietigheim-Bissingen

Auf unserer Homepage erhältst Du Informationen über das Technische Hilfswerk, speziell aber zu unserem THW-Ortsverband (OV) . Wir möchten Dir einen kleinen Einblick in unsere Arbeit und unsere Ausstattung geben.
Der Ortsverband Bietigheim-Bissingen ist zum heutigen Zeitpunkt einer von 668 Ortsverbänden in ganz Deutschland und gehört der Regionalstelle Stuttgart im Landesverband Baden-Württemberg an. 

Im Jahre 1969  gegründet, entwickelte sich unser OV in den letzten 50 Jahren stetig weiter. Mit dem Zugtrupp, unserer Bergungsgruppe und der Fachgruppe N sowie der Fachgruppe Wassergefahren Typ A stellt der OV einen vollständigen technischen Zug.

Darüber hinaus ist am Standort Bietigheim-Bissingen auch ein Verpflegungstrupp stationiert.

Neben unseren aktiven ehrenamtlichen Mitgliedern haben wir am Standort auch eine Jugend- und eine Mini-Gruppe. Hier lernen bereits die Jüngsten (ab 6 Jahre) Grundlagen der technischen Hilfe, aber auch was es bedeutet, in einem Team zusammen zu arbeiten.
 
Scheu Dich nicht, bei Interesse Kontakt zu uns aufzunehmen oder informiere Dich auf den folgenden Seiten über unsere Einsätze und Übungsdienste. Unter dem Punkt ‚Helfer werden‘ findest du vorab die wichtigsten Information um (Jung)Helferin oder (Jung)Helfer im THW zu werden.

 

Unseren Terminkalender findest du hier.


Nächste Termine im OV

Aufgrund der aktuellen Pandemielage finden nur Dienste zur Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit statt. Aktuell lassen sich daher keine Termine planen.  

 

Dienstveranstaltungen der Jugend- sowie der Minigruppe finden aktuell nicht statt. 

10.12.2016

Physik bei den Minis 10.12.2017

Beim Minidienst standen heute spannende Experimente auf dem Plan.Nach einer kurzen Wiederholung der durchgeführten und gelernten Fähigkeiten, wurde noch ein Experiment durchgeführt. " Was passiert mit der Flüssigkeit"....mehr



13.11.2016

SAN-Grundausbildung für THW-Helfer

Am vergangenen Wochenende fand im Ortsverband Leonberg eine SAN-Grundausbildung für THW-Helfer statt. Dort wurden an drei Tagen insgesamt 16 Helfer aus verschiedenen Ortsverbänden der Geschäftsstelle Stuttgart zu Themen wie...mehr



20.09.2016

THW Minis und INTERSPORT

Die INTERSPORT Deutschland eG aus Heilbronn hat uns und unsere Arbeit mit den THW Minis mit einer Sachspende unterstützt. So bekamen unsere jüngsten Helfer Zelte und Rucksäcke gespendet. Wir sagen an dieser Stelle herzlichen Dank...mehr



20.09.2016

THW Minis in Stuttgart

Am vergangenen Samstag besuchten unsere Minis den Tag der offenen Tür beim Ortsverband in Stuttgart. Nach der gemeinsamen Anfahrt mit den Einsatzfahrzeugen ging es zuerst auf den Mitmach-Parcours vor Ort. An verschiedenen...mehr



<< < 37 38 39 40 41 > >>