15.11.2019, von Sabrina Seeger

Technischer Dienst: Der Winter rückt langsam näher

Am Freitag den 15. November versammelten sich unsere aktiven Helferinnen und Helfer zum Technischen Dienst. Dieses Mal ging es auch um praktische Anwendungen.

Der Technische Dienst wird bei uns im Ortsverband einmal im Monat durchgeführt. Zu diesem Termin erfolgt eine vollständige Kontrolle der Geräte mit Sichtung, Kontrolle auf Vollständigkeit, anschließender Demontage von Anbauteilen und Zubehör, Reinigen der Teile, Zusammenbau, Funktionskontrolle und erneuter Verlastung. Dies soll gewährleisten, dass die Geräte sowie Fahrzeuge immer Einsatzbereit sind. Bei Feststellung von Defekten, wird das Gerät zur Instandsetzung weitergegeben.

 

Am 15. November sollte es jedoch um das Kraftfahrwesen gehen. Da bereits die Temperaturen sinken und der Winter näher rückt, wurde im Gelände geübt, die Gleitschutzketten auf die Räder zu ziehen. Diese Ketten sind für die Geländefahrzeuge in unwegsamen Gelände z.B. nach Regen im Schlamm oder bei sehr viel Schnee erforderlich.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: