31.12.2018

Sonstige technische Hilfeleistung: Same procedure as every year / Das gleiche Verfahren, wie jedes Jahr

Wie auch in den Jahren zuvor, unterstützte unser Ortsverband beim Silvesterlauf in Bietigheim-Bissingen. Neben Streckenposten stellten wir auch unsere Feldküche inklusive Helfern zum Ausschank von Heißgetränken an diesem 31. Dezember 2018.

Bereits Sonntag den 30. Dezember 2018 traf sich eine kleine Gruppe an Helferinnen und Helfern, um die Fahrzeuge für den Silvesterlauf zu beladen und die Feldküche vorzubereiten.

 

Montagmorgen 10:00 Uhr hieß es dann für unsere „Küchen-Crew“ den Tee vorzubereiten. Für die Streckenposten war erst 10:30 Uhr antreten zur Besprechung. Nachdem alle offenen Fragen geklärt wurden, wurde 11:15 Uhr ein lautet „Aufsitzen!“ verkündet. Mit zwei Helfern in der Einsatzleitung, sechs Personen in der Teevorbereitung und -ausgabe und 19 Streckenposten waren insgesamt 21 Helferinnen und Helfer und 6 Junghelfer unseres Ortsverbandes an diesem Tag eingesetzt.

 

Das Wetter war zwar nicht sehr winterlich, dennoch nicht gerade optimal für einen Lauf über 11,1 km. Doch das sollte an diesem Tag weder unsere THWler noch die Läufer oder gar die Zuschauer des 38. Bietigheimer-Silvesterlaufes abhalten. Mit rund 3.000 Läufern die 14:00 Uhr an den Start gingen, hätten wohl nicht viele gerechnet.

 

Für uns verlief dieses Ereignis sehr ruhig und so konnte man sich gegen 17:30 Uhr nach dem Abladen noch einmal kurz in der Unterkunft zusammensetzen, ehe man sich dann in die Silvesternach verabschiedete.

 

Somit wünschen wir: Ein gesundes neues Jahr mit vielen neuen und schönen Eindrücken! Mögen alle Einsatzkräfte immer wohlbehalten aus ihren Einsätzen zurückkehren!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: