16.07.2022

Open Air am Seeschloss Monrepos

Das Festspielorchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele spielt auf und der OV Bietigheim-Bissingen unterstützt hinter den Kulissen. Die Plattformen, von denen das Feuerwerk in der Nacht gezündet wurde, wurden bereits am Dienstag den 12. Juli aufgebaut. Am Samstag den 16. Juli ging es nun an die organisatorische Unterstützung.

Die 14 Helfer*innen des OV Bietigheim-Bissingen stellten sich am Samstag den 16. Juli auf einen langen Tag ein. 14:00 Uhr starteten alle von der Unterkunft zum Seeschloss Monrepos. Vor Ort angekommen hieß es, die bereits aufgebauten Pontons für die Feuerwerkler bereitzustellen. Nebenher wurden auf dem Parkplatz, an der Haltestelle des Busshuttles und auf den Zuwegen entsprechende Beleuchtungsstrecken aufgebaut.

Mit der Netzersatzanlage der FGr N, einem 3 kVA Aggregat und einem 13 kVA Aggregat wurden drei LED Lichtscheiben, ein Leuchtballon und vier einzelne LED Scheinwerfer betrieben.   

Neben dem Betrieb der Ausstattung war die Mannschaft des Ortsverbandes auch für den Transfer der Feuerwerker sowie der Feuerwehreinsatzkräfte auf dem Wasser zuständig.

 

Nach einem erfolgreichen Abend, wurde auch der Abbau der Beleuchtungsstrecken durchgeführt und die Pontons wieder gut vertaut. 02:45 Uhr war der OV wieder Einsatzbereit in der Unterkunft.

 

Am Dienstag den 19. Juli wurden schließlich auch wieder die drei Platformen abgebaut und die Einsatzbereitschaft wieder hergestellt.

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: