23.12.2018

Helferverein: Oh es riecht gut …

Das dachten alle, die vor unserem Stand am Sternlesmarkt vorbeischlenderten und die Köstlichkeiten entdeckten. Der Helferverein-THW Bietigheim-Bissingen präsentierte sich am 23. Dezember auf dem Sternlesmarkt in Bietigheim-Bissingen.

Auch bei uns im THW ist es wichtig, uns nach Außen zu präsentieren. Nicht nur für die Mitgliedergewinnung, sondern auch um die Bevölkerung darüber aufzuklären: „Was ist das THW überhaupt?“. Bei den anderen Hilfsorganisationen und Behörden ist das den meisten immer bereits bewusst, in Sachen THW wissen nicht viele, was wir eigentlich machen und welches breite Aufgabenspektrum wir abdecken können. Daher nutzte der Helferverein unseres Ortsverbandes die Möglichkeit, einen Stand während des Sternlesmarktes zu bewirten. Der von der Stadt Bietigheim-Bissingen für Vereine frei zur Verfügung gestellte Stand, war eine kleine Verkaufshütte am Stadtmuseum Hornmoldhaus.

 

Insgesamt waren von morgens bis abends zehn Helferinnen und Helfer einschließlich Mitglieder des Helfervereins in der Hütte beschäftigt. Hierzu zählten natürlich die Vorbereitungen, Aufbau und anschließender Abbau, doch vor allem ging es am Waffeleisen und Kochtopf heiß her. Mit blauen THW-Waffeln und leckerem Erbseneintopf lockten wir Hungrige Besucher an. Die Waffeln (10kg Teig wurde verarbeitet) waren der Renner für die Kleinen und zum Teil auch für die Großen. Trotz des Regenwetters waren neben dem Erbseneintopf auch der Punsch und Glühwein sehr gefragt.

 

Solch ein Stand bringt viel Arbeit und Zeitaufwand mit sich, doch durch die Begeisterung und sehr gute Resonanz, hat sich alles gelohnt. Es wurde auch bereits über Verbesserungsmöglichkeiten und Ideen für den nächsten Sternlesmarkt gegrübelt.

 

An dieser Stelle: Vielen herzlichen Dank an den Organisator und allen Mitwirkenden, die im Vorfeld und an diesem Tag alles so hervorragend gemeistert haben!

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: