03.02.2019

Grundausbildung: Flexen, Bohren Sägen

Am Sonntag den 03. Februar 2019 stand der praktische Teil des Lernabschnitt 6: „Metall-, Holz- und Steinbearbeitung“ auf dem Lehrplan der Grundausbildung.

Aufgrund von Krankheit am heutigem Tage lediglich auf drei Teilnehmer reduziert, minderte das jedoch keines Wegs die Motivation der Gruppe. Am Vormittag wurden Trennschleifer, Flex und Säbelsäge sowie der Bohr- und Aufbrechhammer ausführlich behandelt. Mit Unterstützung zweier Helfer, unterwies unser Schirrmeister die Helferanwärter an den Geräten. Hierbei wurde natürlich nicht nur großen Wert auf die Unfallverhütungsvorschriften, sondern auch ein Augenmerk auf das Handling der Geräte gelegt. Begeistert äußerten sich die Helferanwärter, dass diese Ausbildungseinheit nicht nur lehrreich sei, sondern auch sehr viel Spaß mache. Dabei schien das triste graue Wetter gar keine Rolle zu spielen.

 

Zum Mittagessen ging es in die Unterkunft, um anschließend gestärkt noch einige Punkte der Holzbearbeitung durchzugehen.

 

Die Ausbildergruppe war sichtliche zufrieden mit der Leistung der Helferanwärterinnen und Helferanwärter. Am 15. Februar geht es dann weiter mit Lernabschnitt 11.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: