23.02.2019

Gesonderte Ausbildung: Motorsägenführer Modul B

Nach Sturmschäden, kann es erforderlich werden, Bäume zu fällen. Daher waren am Freitag den 22. Februar und am Samstag den 23. Februar drei unserer aktiven Helfer unterwegs, um den Lehrgang Motorsägenführer Modul B zu absolvieren.

Nachdem Freitag die theoretische Einheit durchgezogen wurde, traf man sich bereits 8:00 Uhr am Feuerwehrhaus Böblingen um schließlich in den Wald aufzubrechen. Neben unserem Ortsverband waren auch die OVs Ludwigsburg, Stuttgart, Böblingen und Calw mit dabei.

 

Dass die Unfallverhütungsvorschriften immer einzuhalten sind, wurde auch hier als allererstes erklärt. So gab es eine Einweisung in den sicheren Umgang mit der Motorsäge, zur Wiederholung. Weiterhin gab es im Anschluss eine Einweisung in die verschiedenen Werkzeuge, welche für Baumfällarbeiten erforderlich sind sowie eine Erläuterung der Sicherheitsvorkehrungen beim Fällen. Im Anschluss wurde gezeigt, wie man eine Fällung vorbereiten muss und einer der Ausbilder demonstrierte die Fällungen eines leichten Vorhängers (Baum, welcher leicht schief in Fallrichtung steht).

 

Im Anschluss durften die Lehrgangsteilnehmer eigenständig Fällungen vorbereiten und nach Absprache mit den Ausbildern schließlich fällen. Nach dem Mittagessen, kehrten unsere Helfer zurück in die Unterkunft in Bietigheim-Bissingen und  richteten die Geräte wieder her.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: