25.06.2019

Gesonderte Ausbildung: Hydraulisches Rettungsgerät

Im Regionalstellenbereich Stuttgart erhalten alle Ortsverbände neue hydraulische Rettungsgeräte. Daher werden zwei Termine für die acht Ortsverbände angebotenen, an denen jeder OV Helferinnen und Helfer schicken kann, um eine Einweisung in die neusten Geräte zu erhalten. So auch am Dienstag den 25. Juni. Die von der Rst. organisierte Unterweisung fand in unserem Ortsverband statt.

Das hydraulische Rettungsgerät auch als „Schere und Spreizer“ bekannt, kommt häufig auch in der Feuerwehr zum Einsatz. Bei uns im THW verwenden wir es auch zum Anheben oder Ziehen von Lasten. Zur Unterweisung wurde jedoch an einem alten PKW geübt.

 

Von 18:00 Uhr bis ca. 21:45 Uhr durften sich die Helferinnen und Helfer der Ortsverbände Backnang, Bietigheim-Bissingen, Calw und Stuttgart im Umgang mit dem hydraulischen Rettungsgerät auseinandersetzen.

 

An dieser Stelle noch einen großen Dank an die Firma Resch und Firma Meyle für die Schrottautos sowie an  Frank Gutjahr von der Firma Weber für die Ausbildung.     


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: